Willkommen auf der Website der NIEDERBURG


Fasnacht ist ein Teil der Kultur unserer alemannischen Landschaft. Wir, die NIEDERBURG Große Konstanzer Narrengesellschaft von 1884 e.V. sehen unseren Auftrag darin, dieses Kulturgut mit seinem hohen Stellenwert, mit dem Blick nach vorn weiterzuentwickeln und mit neuen Impulsen zu versehen. Ziel unseren Handelns ist somit die Förderung und Erhaltung des fasnächtlichen Brauchtums, dessen Dokumentation und Pflege im öffentlichen Bereich. Auf vielfältigen Plattformen engagieren wir Niederbürglerinnen und Niederbürgler uns, um Ihnen für eine gewisse Zeit das Abschalten aus dem Alltagsleben zu ermöglichen und einige Stunden voll Spaß und Freude zu bereiten – und das nun bereits seit 130 Jahren. Wenn uns dies gelingen sollte, so haben sich alle Mühen rentiert.

Link nach oben

 

Musical "Die Fischerin vom Bodensee"


"Die Fischerin vom Bodensee", eine weit über die Bodenseeregion bekannte Melodie und ein gleichnamiger Heimatfilm aus den 50er-Jahren sind die Grundlage für ein neues Musical, das die Konstanzer Narrengesellschaft Niederburg auf die Bühne des Bodenseeforums bringt. Dabei wird das Genre durchaus auch augenzwinkernd und parodistisch aufs Korn genommen.
Heitere Melodien, gewitzte Dialoge und viele Ihrer Fasnachtsstars auf der Bühne, das sind die Elemente, die Ihnen einen höchst vergnüglichen Abend bereiten werden.

Die stolze Fischerin Maria wird von Hans Hechtinger, dem reichen und arroganten Sohn einer Fischzüchter-Dynastie, und einem intrigantem, aber naivem Zwillingspaar in ihrer Existenz bedroht. Hans‘ Eltern kämpfen derweil mit Folgen eines Jahrzehnte alten Seitensprungs. Ist ein HappyEnd überhaupt noch möglich? Jetzt Tickets sichern!


Essen und Getränke:

Wir begrüßen Sie jeweils 1 1/2 Stunden vor Vorstellungsbeginn im Foyer des Bodenseesforums im eigens hergerichteten "Ruppaner’s Biergarten". Freuen Sie sich auf Bierspezialitäten aus der Konstanzer Brauerei, einen "Bügertröpflestand" sowie einen "Fischerinnen-Secco" aus Hagnau. Genießen Sie dazu frisch gebackene Flammkuchen sowie süße Speisen. Selbstverständlich wollen wir auch in der Pause und nach der Vorstellung mit Ihnen anstoßen und umsorgen Sie entsprechend im Foyer.


Anfahrt:

Das Bodenseeforum ist bequem mit dem Städtischen Bus (Roter Arnold) zu erreichen. Es fahren die Ringlinien 4/13 und 13/4 bis zur Bushaltestelle Bodenseeforum / IHK. Fahrradstellplätze sind ausreichend vor dem Bodenseeforum vorhanden.
Wer mit dem Auto anreist, der kann auf dem großen, öffentlichen Parkplatz "Bodenseeforum" parken.

 

Garderobe und Cornaregeln:

Bitte beachten Sie, dass im Bodenseeforum eine "Garderobenpflicht" besteht. Jacken, Mäntel, Handtaschen, Rucksäcke, Fahrradhelme etc. müssen an der Garderobe abgegeben werden! Die Garderobe ist jedoch kostenfrei.
Es gelten die jeweils aktuellen Coronaregeln.


Sponsoren:

Ein solch großes Projekt ist ohne Sponsoren nicht möglich. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Hauptsponsoren:

Link nach oben

 

700 Jahre Pulverturm – Die Broschüre


Der Konstanzer Pulverturm, Baudenkmal und Stammburg der Narrengesellschaft Niederburg, hat in diesem Jahr sein 700-jähriges Jubiläum. Wir nehmen diese eindrucksvolle Jahreszahl zum Anlass und legen eine Broschüre mit Beiträgen von Historiker Daniel Groß, Stadtarchivar Dr. Jürgen Klöckner, Professor Lothar Burchardt, Norbert Heizmann und vielen mehr auf.

Das Buch ist ab 29.07.2021, nachmittags, in der Buchhandlung Homburger und Hepp zum Preis von 10€ erhältlich. Alternativ können Sie das Buch über die Narrengesellschaft bestellen. Zum Buchpreis kommen dann noch 3,50€ Porto und Versand hinzu

Und so geht’s:
Schicken Sie eine E-Mail mit Ihrem Bestellwunsch und Ihrer Adresse an die Kanzleirätin der Niederburg, Julia Herzog-Holdener, unter kanzlei@narrengesellschaft-niederburg.de

In der Rückantwort erhalten Sie die Kontodaten der Niederburg. Wenn der Betrag eingegangen ist, erhalten Sie Ihr druckfrisches Exemplar bequem per Post zugesandt.

 

Vielen Dank den Sponsoren:

Link nach oben

 

Der Niederburger 2021 ist da!


Hier finden Sie alle Ausgaben seit 2011.

Viel Spaß beim Lesen.

Niederburger 2021

Link nach oben

 

Konstanzer Fasnet erfindet sich neu!


Best of Hall of Fame 2019

Vorschaubild Niederburg Hall of Fame 2019

 

Bereits seit mehreren Jahren organisiert das Junge Theater Konstanz gemeinsam mit dem Konstanzer Schülerparlament eine "Hall Of Fame", bei der junge Talente die Chance bekommen, Bühnenluft zu schnuppern und allein, zu zweit oder in der Gruppe zu singen, tanzen, rappen oder Textbeiträge zu präsentieren.

Mit dem JUNGEN THEATER KONSTANZ und der Unterstützung von A2R:MEDIA lädt die Narrengesellschaft Niederburg alljährlich am Montag vor Fasnacht zu einer "Hall of Fame – Fasnachtsedition" in die Spiegelhalle ein. Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren sind aufgerufen den Abend zu gestalten. Egal ob Tanz, Rap, Gesang, Textbeiträge – allein oder in der Gruppe – die Spiegelhalle wird zur Performance-Arena für Schülerinnen und Schüler oder Studierende aus Konstanz und Umgebung. Hier ist Platz um Fasnacht neu zu definieren, altbekannten Fasnachts-Klassikern ein anderes Gewand zu verpassen oder einen ganz unabhängigen Beitrag zu liefern. Ganz nach dem Motto: Schunkeln war gestern – heute zeigt ihr uns wie die Fasnacht geht!

Eine Veranstaltung des Jungen Theaters, a2r:media und der Narrengesellschaft Niederburg.

Link nach oben

 

Schon gesehen?


Bildergalerie

Sehenswert!

Bildergalerie

Impressionen von der diesjährigen Fasnacht finden Sie hier.

 

Link nach oben